mdmFacet
Aug September 2019 Oct
MoTuWeThFrSaSu
   1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
30 
Detailansicht

Detailansicht


Details

Europeana
Bundesland:Steiermark
Titel:Thuk. 7,4,6: Geschichte des Peloponnesischen Krieges
Schlagwort:Bollwerk
Schlagwort:Festung
Schlagwort:Reiterei
Schlagwort:Schiffe
Beschreibung:Auszug aus der Schilderung der Belagerung der Stadt Syrakus (Sizilien) durch die Athener unter Nikias (414 v.Chr.). Die Athener hatten beschlossen, das Plemmyrion, die Landzunge gegenüber der Stadt, zu befestigen, um so den Hafen besser kontrollieren zu können. Das Umfeld der athenischen Befestigung wurde von der syrakusischen Reiterei beherrscht, was zur Folge hatte, dass diejenigen, die das Bollwerk verlassen mussten, um Wasser oder Lebensmittel zu besorgen, häufig von den Syrakusern niedergemacht wurden.
Verleger:Department of Ancient History and Classical Antiquities at the University of Graz
Beitragender:Sabine Tausend
Beitragender:Margit Linder
Objekttyp:Text
Objekttyp:DigitalObject
Identifikationsnummer:http://hdl.handle.net/11471/504.30.349
Ist Teil von:http://gams.uni-graz.at/via
Digitales Objekt - Webseite:http://gams.uni-graz.at/o:via.98
Digitales Objekt - Thumbnail:http://gams.uni-graz.at/o:via.98
Sprache:deu
Sprache:eng
Sprache:grc
Verbundene Objekte:Onlineportal Alte Geschichte und Altertumskunde: Gewalt in antiken Gesellschaften
Rechte:Resource licensed under Creative Commons (BY-NC-ND) 3.0 AT
Rechte:http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/
Quelle:K. Hude, Thucydides Historiae, 2 Bde, Leipzig : Teubner, 1913-25 (Bücher 1-2 überarbeitet von O. Luschnat, 1960).
Räumlicher Bezug:Griechenland
Zeitlicher Bezug:5. Jh.v.Chr.
Datenlieferant:Faculty of Arts and Humanities at the University of Graz
Information
OAI Archiv:GAMS
OAI Sammlung:GAMS
OAI Sammlung:GAMS:VIA
OAI Interne ID:GAMS:VIA/HDL1147150430349
OAI Datum:2016-03-10T08:12:00Z

EU flag co-funded by the European Commission
Copyright © 2007/08 The DISMARC Consortium
No part of this website may be reproduced, in any form, or by any means, without prior written permission of the DISMARC Consortium.