mdmFacet
Aug September 2023 Oct
MoTuWeThFrSaSu
   1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Detailansicht

Detailansicht


Details

Europeana
Bundesland:Steiermark
Titel:Thuk. 4,42,2: Geschichte des Peloponnesischen Krieges
Autor/Ersteller:Thukydides
Schlagwort:Siedlungsgeschichte
Schlagwort:Dorer
Schlagwort:Aioler
Beschreibung:Dieses Zitat entstammt den Beschreibungen des siebenten Kriegsjahres, als die Athener ins Korinthische einfielen. Das Zitat bezieht sich in seinem zweiten Teil auf die Zeit, als die Dorer unter der Führung des Herakliden Aletes die Peloponnes einnehmen. Diese stürzen die alte aiolische Dynastie und bestimmen Aletes zum König, dessen Nachkommen fünf Generationen herrschen, bis Bakchis König wird (vgl. Paus. 2,4,3-4).
Verleger:Institute of Ancient History and Classical Antiquities, University of Graz
Datum:5., 4. Jh.v.Chr.
Datum:2008
Objekttyp:Text
Objekttyp:DigitalObject
Zeitlicher/Räumlicher Bezug:Korinth
Identifikationsnummer:http://hdl.handle.net/11471/504.10.209
Ist Teil von:http://gams.uni-graz.at/ethnos
Digitales Objekt - Webseite:http://gams.uni-graz.at/o:ethnos.298
Digitales Objekt - Thumbnail:http://gams.uni-graz.at/o:ethnos.298
Sprache:deu
Sprache:eng
Sprache:grc
Verbundene Objekte:Onlineportal Alte Geschichte und Altertumskunde: Zwischen Hellenenbewusstsein und Poliszugehörigkeit
Rechte:Resource licensed under Creative Commons BY-NC-SA 4.0
Rechte:http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
Quelle:H. S. Jones, J. E. Powell, Thucydidis historiae, Bd. 1, Buch I-IV.
Datenlieferant:University of Graz
Information
OAI Archiv:GAMS
OAI Sammlung:GAMS
OAI Sammlung:GAMS:ETHNOS
OAI Interne ID:GAMS:ETHNOS/HDL1147150410209
OAI Datum:2022-02-14T11:58:17Z

EU flag co-funded by the European Commission
Copyright © 2007/08 The DISMARC Consortium
No part of this website may be reproduced, in any form, or by any means, without prior written permission of the DISMARC Consortium.