mdmFacet
Aug September 2019 Oct
MoTuWeThFrSaSu
   1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
30 
Detailansicht

Detailansicht


Details

Europeana
Bundesland:Steiermark
Titel:Rechtserwerb durch Beilwurf
Schlagwort:Privatrecht
Schlagwort:Sachenrecht
Schlagwort:Rechtserwerb
Schlagwort:Bergrecht
Schlagwort:Beilwurf
Schlagwort:Bergregal
Schlagwort:Bergbau
Beschreibung:Vor einem Waldstück stehen zwei Bergleute mit ihren charakteristischen Beilen. Der vordere hat seines zum Wurf erhoben, mit dem er den Grenzpunkt für die Ausweitung des Abbaugebietes unter Tag bestimmen will. In ähnlicher Funktion kam der Beilwurf bei der Ausweitung des individuell zu nutzenden Ackerlandes zu Lasten des allgemeinen Waldlandes in Anwendung.
Verleger:Department of Austrian Legal History and European Law Developments at the University of Graz
Beitragender:Gernot Kocher
Objekttyp:Image
Objekttyp:DigitalObject
Identifikationsnummer:http://hdl.handle.net/11471/228.10.122
Ist Teil von:http://gams.uni-graz.at/rehi
Digitales Objekt - Webseite:http://gams.uni-graz.at/o:rehi.4431
Digitales Objekt - Thumbnail:http://gams.uni-graz.at/o:rehi.4431/IMAGE
Sprache:de
Verbundene Objekte:Rechtsikonographische Datenbank
Rechte:Resource licensed under Creative Commons (BY-NC-ND) 3.0 AT
Rechte:http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/
Quelle:Tafelbild: Annaberger Bergaltar, Freiberg (Sachsen) 1521
Räumlicher Bezug:Deutschland
Zeitlicher Bezug:16. Jahrhundert
Datenlieferant:Faculty of Arts and Humanities at the University of Graz
Information
OAI Archiv:GAMS
OAI Sammlung:GAMS
OAI Sammlung:GAMS:REHI
OAI Interne ID:GAMS:REHI/HDL1147122810122
OAI Datum:2016-03-10T07:42:39Z

EU flag co-funded by the European Commission
Copyright © 2007/08 The DISMARC Consortium
No part of this website may be reproduced, in any form, or by any means, without prior written permission of the DISMARC Consortium.