mdmFacet
Jun July 2024 Aug
MoTuWeThFrSaSu
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
Detailansicht

Detailansicht


Details

Europeana
Bundesland:Steiermark
Titel:Strab. 5,2,4 = 220,31: Geographika
Autor/Ersteller:Strabon
Schlagwort:Siedlungsgeschichte
Schlagwort:Pelasger
Schlagwort:Aioler
Beschreibung:Unter den Pelsagern versteht man ein vorgriechisches Bevölkerungselement, welches vorerst nur mit Thessalien in Verbindung gebracht wurde, später aber auch auf südlichere Regionen übergriff. Hekataios (FGrHist 1 F 133) berichtet außerdem, dass die Athener die Pelasger aus Attika vertrieben hätten. Auch Herodot (II 56; VIII 44) beschreibt die Pelasger als vorgriechisch und überliefert, dass Hellas ursprünglich Pelasgia hieß.
Verleger:Institute of Ancient History and Classical Antiquities, University of Graz
Datum:1. Jh.v.Chr.-1. Jh.n.Chr.
Datum:2008
Objekttyp:Text
Objekttyp:DigitalObject
Zeitlicher/Räumlicher Bezug:Caere
Identifikationsnummer:http://hdl.handle.net/11471/504.10.293
Ist Teil von:http://gams.uni-graz.at/ethnos
Digitales Objekt - Webseite:http://gams.uni-graz.at/o:ethnos.382
Digitales Objekt - Thumbnail:http://gams.uni-graz.at/o:ethnos.382
Sprache:deu
Sprache:eng
Sprache:grc
Verbundene Objekte:Onlineportal Alte Geschichte und Altertumskunde: Zwischen Hellenenbewusstsein und Poliszugehörigkeit
Rechte:Resource licensed under Creative Commons BY-NC-SA 4.0
Rechte:http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
Quelle:S. Radt, Strabons Geographika, Bd. 2, Buch V-VIII.
Datenlieferant:University of Graz
Information
OAI Archiv:GAMS
OAI Sammlung:GAMS
OAI Sammlung:GAMS:ETHNOS
OAI Interne ID:GAMS:ETHNOS/HDL1147150410293
OAI Datum:2022-02-14T11:59:02Z

EU flag co-funded by the European Commission
Copyright © 2007/08 The DISMARC Consortium
No part of this website may be reproduced, in any form, or by any means, without prior written permission of the DISMARC Consortium.